Was spricht für unsere Qualität

In der Textildruckbranche gilt Lynka als einer der führenden Textilveredler weltweit. Das ''Printwear Magazine'', führendes US-amerikanisches Branchenmagazin, schrieb:

 

 

 

"LYNKA ist einer der Premium-Dienstleister für die Bedruckung und Stickerei von Werbekleidung und Werbartikeln in ganz Europa - besser gesags, der ganzen Welt ."

  

Printwear Magazine, USA


 

Lynka setzt bei Textildruck und -veredelung auf hochmoderne Technologien, hervorragendes Zubehör und ein sehr gut ausgebildetes Produktionsteam. Folglich konnten wir bei Wettbewerben in den USA, Großbritannien, Spanien und Deutschland bereits mehr als 40 internationale Preise für Siebdrucke und Veredelungen gewinnen. Heute bauen Kunden aus mehr als 22 europäischen Ländern und den USA auf Lynka, wenn es um hochwertige, veredelte Funktionsbekleidung geht.

 

Aber worin genau liegt nun das Geheimnis der hohen Qualität von Lynka? Schließlich wirbt kein Unternehmen mit dem Slogan „Wir bieten Ihnen schlechte Qualität“! Lynkas Qualität ist kein Zufall. 1992 gegründet, entwickelte sich Lynka innerhalb von 5 Jahren vom Branchenneuling zum Gewinner der Goldmedaille des weltweit renommiertesten Wettbewerbs für Siebdruck – der SGIA in Atlanta, Georgia. Das Streben nach Qualität war also von Beginn an eine Maxime von Lynka.

Die hohe Qualität Lynkas basiert auf sechs essentiellen Bausteinen - jeder Baustein hat Einfluss auf die anderen:

1. Ausrüstung  

 

Im Bereich Siebdruck greift Lynka auf MHM-Maschinen aus Kufstein, Österreich, und Tajima Embroidery, Japan, zurück. Diese Hochpräzisionsmaschinen wurden speziell für eine genaue Farbdeckung und damit eine präzise Farbbild-Reproduktion entwickelt und sind um einiges kostenintensiver als Konkurrenzgeräte.

 

Auch im Pre-Print-Bereich (Screen Room) setzt Lynka auf Premiumtechnik und verwendet hier Geräte des auf Rhode Island, USA, ansässigen Herstellers Richmond Graphics.

 




 

2. Zubehör


Den meisten Menschen ist bewusst, dass die Auflösung ein immens wichtiger Faktor ist, wenn es um das Bedrucken von Materialien – Broschüren, Plakaten oder Bekleidung – geht. Ein Bild mit der Auflösung 600dpi (dots per inch) sieht besser aus als ein Bild mit 300dpi.

 

Weitaus weniger bekannt ist jedoch die Tatsache, dass der absolute Schlüsselfaktor bei hochqualitativen Siebdrucken die Rahmen und Netze sind, mit denen ein Drucker arbeitet.


 

Für einen Textilsiebdruck mit hoher Auflösung wird eine sehr hohe Maschenzahl (z. B. 320 Maschen pro Zoll) benötigt. Das Problem hierbei liegt darin, dass konventionelle Holz- oder Metallrahmen die für diese Qualität notwendige hohe Oberflächenspannung (denken Sie an eine stark gespannte Musiktrommel) nicht erreichen können. Wird jedoch die Masche nicht mit hoher Spannung am Rahmen angebracht, öffnen sich die Stoffstränge nicht weit genug und die Tinte kann nicht durchdringen.

 

Pionier auf diesem Gebiet weltweit ist das in Philadelphia, PA, ansässige Unternehmen Stretch Devices. Durch das von Stretch Devices patentierte Newman Roller Frame-Verfahren kann ein Drucker eine extrem hohe Maschenspannung erzielen, wodurch wiederum hochauflösende Textildrucke möglich werden. 

 

In Europa verwenden nur sehr wenige Unternehmen diese Rahmen. Warum? Nun, sie kosten das Zehnfache eines konventionellen Rahmens und viele Drucker sind nicht überzeugt davon, dass sich diese zusätzliche Investition tatsächlich lohnt. Lynka dagegen ist davon überzeugt, dass unsere Rahmen ein äußerst wichtiger Garant unserer hervorragenden Qualität sind. 

3. Betriebsmittel

 

Europaweit gibt es zahlreiche Hersteller für Textiltinten. Nach einer Testphase entschied Lynka sich jedoch für einen US-amerikanischen Hersteller. Die Tinten dieses Herstellers, und in den USA hergestellte Tinten im Allgemeinen, sind den in Europa hergestellten Tinten in jeder Hinsicht weit überlegen.

 

Anstatt also den einfacheren Weg zu gehen und regional zu ordern, importiert Lynka diese Spezialtinten aus North Carolina. Die traditionellen Plastisol-Tinten und Special Effects-Tinten wie High Density, Gel u.a. sind ein wichtiger Faktor, wieso Lynkas Drucke so lebensecht und leuchtend wirken.

 

  

 

 

4. Die Artwork

 

Die Farbseparierung ist enorm wichtig. Dementsprechend arbeitet Lynka mit einigen der besten Grafikern Europas und der USA zusammen. Die Kalibrierung der Grafikentwürfe mit unseren Maschinen und Druckern ist ein weiteres wichtiges Steinchen im Qualitätsmosaik.

 

Viele Drucker glauben, dass die Farbseparierung der bedeutendste Faktor für einen hochklassigen Druck ist. Es steht außer Frage, dass eine hervorragende Separierung äußerst wichtig für preisgekrönte Drucke ist. Aber ohne die verbleibenden Elemente – Maschinen, Zusatzausrüstung, Zubehör  und unsere Mitarbeiter – wäre das Endergebnis dennoch lange nicht so beeindruckend.  

5. Unsere Mitarbeiter

 

Haben Sie sich schon einmal gefragt, worin der Schlüssel für Tiger Woods Erfolg liegt? Schließlich wäre es fast jedem möglich, sich Tigers Ausrüstung zu beschaffen – diese Ausrüstung würde ihn aber noch lange nicht zu einem Top-Golfer machen. Dasselbe gilt für Lynka. Die meisten unserer Maschinen und Technologien sind keine Sonderanfertigungen, sondern normal auf dem Markt verfügbar. Der Schlüsselfaktor liegt in unserem Team. Lynka investierte in seine Top-Mitarbeiter und sandte sie zur Weiterbildung und Training zu Top-Unternehmen in den USA. Heute verfügt Lynka über ein gut entwickeltes Weiterbildungsprogramm, was wiederum ein Garant für einen immerwährenden Nachschub an talentierten jungen Druckersn und Technikern.

 

 

 

 

6. AQL- Standards

 

Wir haben uns einen Namen für außergewöhnlich hochqualitativen Service gemacht.

 

Ein berühmter US-Sportartikelhersteller nutzt Lynka als seinen wichtigsten Lieferanten für bedruckte Bekleidung. 2008 konnte sich Lynka unter mehr als 55 internationalen Anbietern den 1. Platz für Qualität und Zeitperformance sichern.

 

Einer der Schlüsselfaktoren unseres Qualitätsmanagements ist die Qualitätskontrolle basierend auf AQL-Standards. 

 

Jeder Auftrag, unabhängig vom Auftragsvolumen, wird von unserer Qualitätssicherungs-Abteilung geprüft. Nur nach einer positiven Abnahme durch diese Abteilung geht die Sendung in den Versand. 

7. Investionen in Forschung und Entwicklung


Lynka investiert ständig Zeit und Geld in Experimente, die Entwicklung neuer Drucktechnologien und in die Effizienzerhöhung. Wir verbrachten Tausende von Stunden an Wochenenden und Abenden, um neue Tinten, Maschen, Materialien etc. zu testen, immer auf der Suche nach Verbesserung.


Das Ergebnis spricht für uns.

 

 

Erfahren Sie mehr über unsere Weltklasse Veredelung

Was spricht für unsere Qualität

Umweltfreundlicher Druck

Dekorationsmöglichkeiten

Spezielle Dekorationstechniken
Spezielle Sticktechniken Dekorationen auf Mützen
Zusätzliche Ideen zu Dekoration
Zusätzliche Leistungen Lynka beste Drucke

 

❰❰ Zurück zur Weltklasse Veredelung Besuchen Sie unsere Grafik-Projekte ❱❱